BT Energietag 2017Der regelmäßige, von den Stadtwerken Hennigsdorf GmbH (SWH) ausgerichtete, Bombardier-Energietag fand auch in diesem Jahr großen Zuspruch. Die Themen Energiesparen, Umweltbewusstsein und E-Mobilität standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Bewegungsangebote wie Elektro-Fahrräder, E-Auto und Segway-Parcours komplettierten das interessante Informationsangebot, das umweltbewusstes Handeln und Energiespartipps für den Alltag in den Fokus rückte.
In einem Videoclip wurde das innovative Vorhaben „Wärmedrehscheibe“ erläutert. Die SWH planen, ihr Fernwärmenetz in mehreren Stufen multifunktional auszubauen und so den Anteil regenerativer Energie weiter zu erhöhen.
BT Energietag 2017 2
Am Hennigsdorfer Bombardier-Standort wurden in den vergangenen Jahren dank des fachlichen Know-hows der SWH bereits vielfältige, wirtschaftlich durchaus bedeutsame Energieeffizienz-Maßnahmen umgesetzt. Eine Ausstellung visualisierte die Kooperation beider Unternehmen. Vom Arbeitsplatz zu praktischen Alltagstipps spannte sich der Bogen der Informations- und Erlebnisangebote. Neben den Stationen Thermografie-Kamera, Induktionskochen und Leuchtmittelvergleich erfreute sich der Segway-Parcours großer Beliebtheit.